Aktive des Turnvereins erhalten Ehrung von Stadt und Landkreis

Ehrung der Stadt Weißenstadt am 03.05.2017:

Urkunde und Ehrennadel in Bronze erhielten:

Anton Wunderlich als oberfränkischer Meister im Dreikampf mit der LGF Mannschaft; Moritz Wunderlich für zwei oberfränkische Meistertitel im Blockmehrkampf und bei der Deutschen Schülermeisterschaft. Drei Titel im Kugelstoßen und im Diskuswerfen holte sich Elisabeth Schörner. Felix war erfolgreich im Blockmehrkampf und im Vierkampf. Fabian Beck errang den Titel im Dreikampf mit der Mannschaft der LGF. Tino Bayer holte sich drei Titel im Dreikampf und im Vierkampf bei der DSMM.

Die Ehrennadel in Silber erhielt Günther Fuhrmann, der sich mit TTC Tiefenlauter den dritten Platz bei der bayerischen und den 4. Platz bei der deutschen Meisterschaft im Tischtennis in seiner Altersklasse holte.

Die Ehrennadel in Goldt erhielt Mauritz Beck als Thüringischer Landesmeister im 100m Lauf und weiter vier Vizemeisterschaften. Christian Schill wurde bayerischer Meister im Kugelstoßen. Helena Rahn holte sich den Titel im Kugelstoßen, Diskus und Speerwurf. Jeweils Vizemeisterin wurde Kerstin Gesell, sie errang auch noch den Titel im Werferfünfkampf.

Ehrungen (5)

v. l.: Sportreferent Steffen Langer, Christian Schill, Helena Rahn, Matthias Beck, Mauritz Beck, Anton Wunderlich, Kerstin Gesell, Fabian Beck, Elisabeth Schörner, Tino Bayer, Felix Hartbauer, Günther Fuhrmann, Günter Schill, Bürgermeister Frank Dreyer

Die Ehrung des Landkreises am 05.05.2017 in Silber überreichten Landrat Dr. Karl Döhler, der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Johannes Herzog und Ehrengast Horst Hüttel:

Ehrungen (4)

Kerstin Gesell

Ehrungen (3)

Helena Rahn

Ehrungen (2)

Christian Schill

 

 

 

 

Ehrungen (1)

Mauritz Beck

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem belegte der Turnverein mit 42 abgelegten Sportabzeichen den 2 . Platz beim Sportabzeichenwettbewerb der Verein mit mehr als 500 Mitgliedern.

Ehrungen