TV Kinder Weihnachtsfeier

In der gut bestzten Stadtbadveranda fand am 2. Advent unserere bereits traditionelle Vereins Kinderweihnachtsfeier statt. Das Organisationsteam gab sich wieder alle Mühe um die kleine Feier würdig zu gestalten. Auch zahlreich Kinder trugen mit musikalische Beiträgen oder Gedichten zum Gelingen bei. Musikalisch umrahmt wurde die Feier wie immer durch Yasmin Gesell.

Das Highlight war natürlich wieder das Kasperltheater. Die Kinder erfuhren was der Kasper bei seinem Weltraumausflug auf den Planeten „Lutschifer“ (Anm. der Redaktion: die Schwester von Jupiter) erlebte. Das Kasperl dabei sein spezielles Puups Pulver einsetzte brachte auch die Erwachsenen zum Schmunzeln und als der böse Oberlutscher platzte war alles aus dem Häuschen.

Weihnacht1Weihnacht2

Zu guter Letzt besucht uns auch noch der Nikolaus und brachte für alle Kinder ein kleines Geschenk mit.

Bericht vom Vereinsabend

Nach Begrüßung der Gäste in der gut besuchten Stadtbadveranda durch Matthias Beck  und einem kurzen Grußwort unseres Bürgermeisters Frank Dreyer ging es an die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder.

Ehrung für Langjährige Mitgliedschaft: ... Batschko und Stefan Zißler

Ehrung für 40-jährige Mitgliedschaft: Thorsten Batschko und Stefan Zißler

Danach wurden die Stadtmeister im Tischtennis geehrt. Leider konnten die Spieler der 1. Herrenmannschaft nicht teilnehmen, da sie ein Pokalspiel bestreiten mussten.

Ergebnisse:

Herren Einzel:

1. Helmut Gesell

2. Günter Lenkt

3. Jamshid Sharifi

Damen Einzel:

1. Kerstin Gesell

2. Tina Schörner

3. Tanja Rubner

Doppel Mixed:

1. Kerstin Gesell / Alexander Daum

2. Maximilian Kreuzer / Jamshid Sharifi

3. Peter König / Markus Rubner

Es folgte die Ehrung der Stadtmeister in der Leichtathletik. Stadtmeister im Dreikampf wurden in ihrer jeweiligen Altersklasse:

Gerald Bauer, Florian Rahn, Kerstin Gesell, Elisabeth Schörner, Felix Hartbauer, Moritz Wunderlich, Leonhard Oettle, Lukas Ackermann, Lilli Hofmann, Sarah Schmitt, Mia Gesell, Christina Münch, Andreas Gesell, Josefine Grüner

Alle Ergebnisse gibts hier: Jugend u. ErwachseneSchüler u. Schülerinnen

Die anwesenden Stadtmeister

Die anwesenden Stadtmeister

Im Anschluss erfolgte noch Verleihung der erworbenen Mehrkampfabzeichen.

Mehrkampfabzeichen

Mehrkampfabzeichen

 

 

Hohe Auszeichnung für unseren Ehrenvorsitzenden Günter Schill

Am 25. Juli erhielt Günter Schill aus den Händen von Landrat Dr. Karl Döhler das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten.

Günter2Günter1 Ehrenzeichen

Günter Schill habe es im Laufe seiner 50-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit geschafft, verschiedenste Aufgaben und Verpflichtungen unter einen Hut zu bringen. „Ich vermute mal, weil Sie hinter dem stehen, was sie tun und dies auch gerne tun“, sagte der Landrat.  Als Vorsitzender des TV Weißenstadt und Gründungsmitglied der Leichtathletik-Gemeinschaft Fichtelgebirge (LGF) hat er laut Karl Döhler den Sport im gesamten Landkreis Wunsiedel maßgeblich mitgeprägt.

LA Stadtmeisterschaften Männer Frauen u. Jugend

Insgesamt 8 Teilnehmer bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften in der LA bei den Erwachsenen und Jugendlichen.

Bei idealem Wetter absolvierten die Teilnehmer am Dienstag den 27. Juni einen Dreikampf auf der Freisportanlage hinter der Schule. Jeder Teilnehmer musste je nach Altersklasse eine Sprint- und Wurfdisziplin sowie Weitsprung absolvieren.

Die in den Disziplinen erbrachten Leistungen werden auch zum Erwerb des Mehrkampfabzeichens und des Sportabzeichens gewertet.

Die Siegerehrung erfolgt im Rahmen des Vereinsabend am 10. November ab 19:00 Uhr in der Stadtbad Veranda.

Ergebnisliste Stadtmeisterschaft 2017

Stadtmeisterschaften für Schüler in der Leichtathletik

Insgesamt 46 Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren lieferten sich einen spannenden Wettkampf bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften.

Bei idealem Wetter absolvierten die Teilnehmer am Dienstag den 27. Juni einen Dreikampf auf der Freisportanlage hinter der Schule. Jeder Teilnehmer musste je nach Altersklasse eine Sprint- und Wurfdisziplin sowie Weitsprung absolvieren.

Die in den Disziplinen erbrachten Leistungen werden auch zum Erwerb des Mehrkampfabzeichens und des Sportabzeichens gewertet.

Die Siegerehrung erfolgt im Rahmen des Vereinsabend am 10. November ab 19:00 Uhr in der Stadtbad Veranda.

Ergebnisliste

Einladung zu den Stadtmeisterschaften LA 2017

Schülerinnen und Schüler 

Jahrgänge 2002 und jünger

jeweils Dreikampf bestehend aus:

50- bzw.75-m-Lauf, Weitsprung, Ballwurf

am Dienstag, 27. Juni 2017

Beginn: 17.00 Uhr

Freisportanlage an der Schule

Männer, Frauen, Jugend

Jahrgänge 2001 und älter

jeweils Dreikampf

75-m-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen

Freitag, 21. Juli 2017

Beginn: 18.00 Uhr

Freisportanlage an der Schule

 

Teilnahmeberechtigt sind alle, die in Weißenstadt wohnen oder Mitglied im Turnverein Weißenstadt sind. Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Meldungen bis 15 min. vor Wettkampfbeginn.

Gleichzeitig kann das Mehrkampfabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes erworben wer­den.

Außerdem können die erbrachten Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen gewertet werden

Für Unfälle und sonstige Schäden kann der Turnverein Weißenstadt keine Haftung übernehmen.

LA Stadtmeisterschaften 21.07.2017

LA-Stadtm.Schüler 27.6.2017

 

 

Aktive des Turnvereins erhalten Ehrung von Stadt und Landkreis

Ehrung der Stadt Weißenstadt am 03.05.2017:

Urkunde und Ehrennadel in Bronze erhielten:

Anton Wunderlich als oberfränkischer Meister im Dreikampf mit der LGF Mannschaft; Moritz Wunderlich für zwei oberfränkische Meistertitel im Blockmehrkampf und bei der Deutschen Schülermeisterschaft. Drei Titel im Kugelstoßen und im Diskuswerfen holte sich Elisabeth Schörner. Felix war erfolgreich im Blockmehrkampf und im Vierkampf. Fabian Beck errang den Titel im Dreikampf mit der Mannschaft der LGF. Tino Bayer holte sich drei Titel im Dreikampf und im Vierkampf bei der DSMM.

Die Ehrennadel in Silber erhielt Günther Fuhrmann, der sich mit TTC Tiefenlauter den dritten Platz bei der bayerischen und den 4. Platz bei der deutschen Meisterschaft im Tischtennis in seiner Altersklasse holte.

Die Ehrennadel in Goldt erhielt Mauritz Beck als Thüringischer Landesmeister im 100m Lauf und weiter vier Vizemeisterschaften. Christian Schill wurde bayerischer Meister im Kugelstoßen. Helena Rahn holte sich den Titel im Kugelstoßen, Diskus und Speerwurf. Jeweils Vizemeisterin wurde Kerstin Gesell, sie errang auch noch den Titel im Werferfünfkampf.

Ehrungen (5)

v. l.: Sportreferent Steffen Langer, Christian Schill, Helena Rahn, Matthias Beck, Mauritz Beck, Anton Wunderlich, Kerstin Gesell, Fabian Beck, Elisabeth Schörner, Tino Bayer, Felix Hartbauer, Günther Fuhrmann, Günter Schill, Bürgermeister Frank Dreyer

Die Ehrung des Landkreises am 05.05.2017 in Silber überreichten Landrat Dr. Karl Döhler, der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Johannes Herzog und Ehrengast Horst Hüttel:

Ehrungen (4)

Kerstin Gesell

Ehrungen (3)

Helena Rahn

Ehrungen (2)

Christian Schill

 

 

 

 

Ehrungen (1)

Mauritz Beck

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem belegte der Turnverein mit 42 abgelegten Sportabzeichen den 2 . Platz beim Sportabzeichenwettbewerb der Verein mit mehr als 500 Mitgliedern.

Ehrungen

64 Schülerinnen und Schüler beim LGF Hallensportfest

Am Sonntag dem 19.März 2017 kämpften 64 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 8 und 15 Jahren beim LGF Schüler Hallensportfest in der städt. Turnhalle um die Plätze. Es wurde jeweils ein Dreikampf bestehend aus Sprint, Wurf und Weitsprung bzw. bei den Älteren im 4 Kampf, zusätzlich Hochsprung, durchgeführt.

Hallensportfest

Alle Teilnehmer

Hallensportfest (1)

die Teilnehmer des TV Weißenstadt

Ergebnisliste Schülerinnen

Ergebnisliste Schüler

Ergebnislisten Einzel