Schüler-Stadtmeisterschaft in der Leichtathletik

Bei sehr schönem Wetter und guten Bedingungen nahmen 24 Schüler und Schülerinnen im Alter zwischen 7 und 13 Jahren an der diesjährigen Stadtmeisterschaft in der Leichtathletik teil. Es musste ein Dreikampf, bestehend aus Sprint, Wurf und Weitsprung absolviert werden. Während die „Älteren“ schon Professionalität beim Wettkampf ausstrahlten, waren die Kleineren mit Feuereifer beim Wettstreit.

Die Siegerehrung findet im Rahmen unseres Vereinsabends am 25. Oktober in der Stadtbadveranda statt. Die Sieger erhalten einen Pokal.

Hier gibts die Ergebnisliste

(mehr …)

Oberfränkische Meisterschaften U16 / U14 in Naila

Unsere erfolgreichen Schüler bei den oberfränkischen Einzelmeisterschaften der Leichtathletik, in Naila.

Jeder Teilnehmer kam mit zumindest einem oberfr. Titel nach Hause, insgesamt standen sie 11 x ganz oben auf dem Podest.

Trotz anfänglich bescheidenem Wetter erzielten unsere Athleten sehr gute Ergebnisse.

Herausragend diesmal Andreas Gesell, Altersklasse M 13, mit nicht weniger als fünf oberfr. Meistertiteln und außerdem noch zweimal Vizemeister.

Petra Lunic, W 14, siegte im Kugelstoßen jeweils deutlich.

Carolin Pössnecker, W 15, siegte im Kugelstoßen und wurde im Diskuswerfen Vizemeisterin.

Sofia Matthäus, W 13, erreichte im 75 m Lauf den 8. Platz, im Weitsprung den 7. Platz und im Hochsprung den 8. Platz

Außerdem wurde sie mit der 4 x 75 m Staffel der LG Fichtelgebirge mit Lena Hager, Sophie-Marie Betz und Emma Wietasch oberfr.   Meisterin.

Sebastian Rahn, M 13, siegte im Speerwerfen wurde Vizemeister im Kugelstoßen, 3. im Hochsprung, 4.  im 75 m Lauf und 5. Weitsprung mit 4,10 m

Herausragend auch die 4 x 75 m Staffel der LG Fichtelgebirge, die mit Sebastian Rahn und Andreas Gesell vom TV Weißenstadt und Fabian Fritsch und Ben Fürbringer von der TS Selb in 40,34 sec. mit deutlichem Vorsprung oberfr. Meister wurden. Diese Zeit bedeutet aktuell Platz 1 in Bayern.

Text u. Photos: Günter Schill

(mehr …)

Vogtlandspiele in Treuen

Am 25.05.24 nahm Stefan Jahn an den Vogtlandspielen in Treuen teil. Er trat im Super Schwergewicht im K1 Kickboxen an. Hier traf er im Halbfinale auf einen Top Kämpfer aus Chemnitz, hier lieferten sich beide Kämpfer ein Duell, das auch dem Finale einer Nationalen Meisterschaft würdig wäre. Beide kämpften hart und mit offenem Visier. Stefan konnte immer wieder raffinierte Schlagserien an den Mann bringen wohingegen sein Gegner vor allem mit harten Kicks und schnellen Einzeltechniken punkten konnte. Am Ende sprachen die Kampfrichter dem Gegner aus Chemnitz den Sieg zu, dies war wohl vor allem dem Lokal-Matador Status geschuldet, man hätte diesen Kampf auch ohne Probleme anders werten können. Insgesamt war es eine schöne Veranstaltung und Stefan kann auf diesen 3.en Platz sehr stolz sein.

 

 

Röttenbacher Schülermehrkampf

v.l.: Andreas Gesell, Günter Schill, Lukas Rahn, Sebastian Rahn

Am Samstag, 18. Mai, waren drei Aktive des TV beim 19.Röttenbacher Schülermehrkamp im fränkischen Seenland am Start.

Bei anfänglich suboptimalem Wetter zeigten unsere drei Teilnehmer hervorragende Leistungen.

Lukas Rahn, M 11, siegte mit drei persönlichen Bestleistungen im Dreikampf mit 1.188 Punkten.

Sebastian Rahn, M 13, siegte im Vierkampf mit ausgezeichneten 1.675 Punkten.

Andreas Gesell, ebenfalls M 13, belegte mit ebenfalls ausgezeichneten 1.617 Punkten Platz 2.

Auch Entspannung gehört dazu

Ein schöner Pfingstsamstagausflug nach Mittelfranken, der sich aus meiner Sicht mehr als gelohnt hat.

Günter Schill

(mehr …)

Erfolgreiche Sportler geehrt

Am 2. Mai ehrte die Stadt Weißenstadt ihre erfolgreichen Sportler. Darunter auch einige Aktive des Turnvereins. Aus der Hand von 2. Bürgermeister Matthias Beck und dem Sportreferenten der Stadt erhielten sie Urkunden und Ehrennadeln.

Kickboxer
v.l.: 2. Bürgermeister und TV Vorsitzender Matthias Beck, Franz Tauber, Mario Schill, Stefan Jahn
Leichtathleten: v.l. 2. Bürgermeister und TV Vorsitzender Matthias Beck, Christian Schill,  Kerstin Gesell, 
Sebastian Rahn, Helena Rahn, Carolin Pössnecker, Charlotte Nittke, Petra Lunic, Sofia Matthäus, Andreas Gesell, Lukas Rahn, Günter Schill, Trainer

(mehr …)

Super Fight Night of the Predators

v.l.n.r: Co-Trainer Stefan Jahn, Kämpfer Franz Tauber, Coach Rainer Tauber, Trainer Joachim Geyer

Am Samstag den 20.04.24 fand in Auerbach die Profi Fight Gala ‚Night oft the Predators 4‘ statt, auch ein Kämpfer des TV-Weißenstadt wurde hierfür eingeladen um einen Vorkampf vor den finalen Weltmeister Titelkämpfen zu bestreiten.

Franz Tauber erhielt die Einladung hierfür aufgrund seiner herausragenden Leistungen bei der Süddeutschen und Bayerischen Meisterschaft vergangenes Jahr, begleitet wurde er von Trainer Joachim Geyer, Co-Trainer Stefan Jahn und Coach Rainer Tauber.

Die letzten Wochen waren geprägt von intensiver Trainingsarbeit, Konditionseinheiten und unzähligen Sparringsrunden.

Ob sich die Arbeit gelohnt hat, sollte sich an diesem Samstag in einem K1-FullContact Kampf zeigen, gegen einen Gegner aus Amberg zeigen.

(mehr …)